Vivien Reichel

Vivien Reichel ist Künstlerische Leitung, Tänzerin und Mediengestalterin im IceLab Leipzig. Sie choreografiert die Produktionen, sichtet aufgenommene Materialien, schneidet Videos und Filme, bearbeitet die Fotografien und gestaltet das Webdesign. Seit 2017 arbeitet Sie mit Katja Grohmann zusammen und seit 2021 ist sie Teil des Teams. Ihre Vision ist es genreübergreifend zu arbeiten, die Eiskunst weiterzudenken und neue Bewegungsformen auf dem Eis zu erforschen. Derzeit ist sie auf der Suche nach der Verbindung zwischen Art and Science. Ihr Studium der Geografie gibt ihr grundlegende Anreize wissenschaftliche Fakten gesellschaftlich durch das Medium Tanz erfahrbar zu machen.

Foto von Katja Grohmann

Ausbildung

  • 2002-2014 Ausbildung im Eiskunstlaufsport mit nationalen Erfahrungen | Einzellauf
  • 2014-2015 Ausbildung im Eiskunstlaufsport mit internationalen Erfahrungen | Synchroneiskunstlauf
  • 2016-2017 Ausbildung im Leipziger Tanztheater | Trainee Dance Programm (zeitgenössischer Tanz)
  • 2018 Teilnahme am Unfreeze Contemporary Ice Skating Festival Berlin
  • 2019 Selbststudium Contemporary Ice Skating
  • 2019 Teilnahme am Unfreeze Contemporary Ice Skating Festival Berlin
  • 2019-heute Choreografin des Leistungssport Synchroneiskunstlauf-Team Skating Graces aus Chemnitz
  • 2019 Tänzerin im Tanzstück „encounter//begegnung“ des IceLab Leipzigs
  • 2020 Workshop zum Thema „Organic “ mit der zeitgenössischen Eiskunstgruppe Le Patin Libre aus Kanada
  • 2020-heute Weiterbildung beim Leipziger Tanztheater | Zeitgenössischer Tanz
  • 2021 Projektleitung und Fotografin des Projektes „no(t)ice“
  • 2022 Künstlerische Leitung und Regie der Filmproduktion „no(t)ice“
  • 2022 Künstlerische Leitung, Choreografin, Designerin und Tänzerin der Tanzproduktion „updating your future… ERROR“

Kontakt | vivien.reichel@icelab-leipzig.de

Foto von Adrian Hänsel
Foto von Adrian Hänsel