Wir gehen on-line!

Wir machen uns auf den Weg, in die Spur, die uns in die Richtung unserer Visionen trägt: eines kleinen Hauses für unseren zeitgenössischen Tanz auf und mit dem Eis. Nicht nur für uns, sondern für jeden Menschen, der sich diesem Thema verbunden fühlt!

Im Juni diesen Jahres bot sich die Chance: ein Dach, das einen Saal überspannt, der unserem Projekt ein echtes zu Hause werden könnte. Genau: der Alte Stadtsaal von Leipzig.

Die Mission heißt nun: ERHALTEN.
Dazu haben wir zuallererst einen Steady-Account angelegt. Was das ist, erklären wir euch hier:

Was ist Steady?

Um die Langlebigkeit eines Projektes zu fördern, braucht es nicht nur eine Startfinanzhilfe, sondern vor allem regelmäßige Einnahmen. Davon bezahlen wir zuallererst die Raummiete und Kosten, die um die Kunsteispflege herum anfallen. Perspektivisch wollen wir mit den Gesamteinnahmen (also unter Anderem Steady, aber eben auch durch Workshops, Vermietung) natürlich gerne auch unsere eigenen Lebenshaltungskosten decken, um nicht mehr von anderen Einnahmequellen und Jobs abhängig zu sein, die uns vom IceLab ablenken.

Auf Steady könnt ihr deswegen eine Mitgliedschaft mit einem monatlichen Beitrag abschließen (verschiedene Optionen) – 90% dieses Beitrags gehen direkt an das IceLab! Wir haben die Optionen monatlich und jährlich gewählt, sodass ihr frei entscheiden könnt, wie lange ihr euch binden wollt. Die Beiträge sind wie gesagt von dem Paket, das ihr wählt, abhängig. Jede Mitgliedschaft ist zum gewählten Zeitraum hin kündbar! Aus dem Monatspaket könnt ihr also auch monatlich wieder austreten, wenn es einmal eng wird!

Hier kommt ihr zu unserer Seite!

Wir haben uns für Steady entschieden, weil wir eine regelmäßige Unterstützung anregen wollen – seid dabei! Steady ist außerdem das deutsche Pandon zu „Patreon“, was ihr vielleicht von euren Lieblings-Youtubern kennt. Wir sind bei Steady, weil die Datenschutzverordnung hier greift und der Serverstandort in Deutschland ist.